Herzlich willkommen bei

Heilkräuterkurse.ch

Aromatherapie

MinzeDie Aromatherapie entstand vor über 6000 Jahren in den Tempeln Ägyptens. Auch in China und Indien gab es vor über 2000 Jahren umfangreiches Wissen über Duftstoffe und über die Kunst des Destillierens.

Im Mittelalter war der Umgang mit Heil- und Duftpflanzen der Kirche vorbehalten. So wurden Heilerinnen aus dem Volk, die ein grossen Wissen über Heilkräuter besassen, als Hexen geächtet und verbrannt.

Vor über 100 Jahren begannen Forscher das uralte Wissen zu untersuchen. Erst in den letzten Jahrzehnten erlangte die Aromatherapie wieder vermehrt Beachtung und wird zunehmend auch in Pflegeinstitutionen eingesetzt.

Während die Pflanzenheilkunde die ganze Pflanze nutzt, geht es in der Aromatherapie um ganz bestimmte, hochwirksame Pflanzensubstanzen, um die Ätherischen Öle.

Atherische Öle

Ätherische Öle beinhalten die konzentrierte Kraft der Pflanze. Sie gelten als deren duftende Seele.

Ob als Bad, entspannendes Massageöl, heilende Salbe oder betörender Raumduft - ätherische Öle bieten eine Fülle von Anwendungsmöglichkeiten. Sie sind geeignete Begleiter im Alltag um zahlreichen Beschwerden vorzubeugen oder zu lindern.